Pflege- und Entwicklungsplan Hohendeicher See

Seit mehr als 1 ½ Jahren setzt sich der Windsurfing Club Hamburg für einen verbesserten Seezugang an „unserer“ Badestelle West sowie für einen Pflege- und Entwicklungsplan für den Oortkatensee ein. Damit soll sichergestellt werden, dass auch zukünftig sichergestellt wird, dass wir unsere Surfboards auch in den Sommermonaten mit starkem Badebetrieb sicher zu Wasser lassen können. Außerdem wollen wir erreichen, dass die Bezirksverwaltung eine klare Handlungsvorgabe für regelmäßige Baumpflegemaßnahmen erhält. Damit erhoffen wir uns die Eindämmung der ständig zunehmenden Windverschattung. Da es in der Sache überhaupt nicht voranzugehen scheint, haben wir uns nun an den Hamburger Sportbund (HSB) mit der Bitte um Unterstützung gewandt. Der HSB hat sich unserer Position angeschlossen und auf seiner Homepage hierzu eine Stellungnahme veröffentlicht (https://www.hamburger-sportbund.de/aktuelles/news/37-hsb/379-statement-der-hsb-wassersportkommission-zum-hohendeicher-see). Damit ist das Thema ab sofort auch auf Ebene der Hamburger Bürgerschaft bekannt. Es bleibt zu hoffen, dass sich jetzt endlich etwas bewegt und die BUKEA nun endlich bereit ist in den Dialog mit dem Sport einzutreten.

Schreibe einen Kommentar