Clubfahrt Pepelow 2015

Am Freitag, dem 22. Mai war es endlich soweit. Nach dem obligatorischen Packen am Donnerstag sind wir zum wunderschönen Stehrevier Pepelow am Salzhaff, wo wir auf einem Campingplatz unser Lager aufschlugen, gefahren. Am Abend wurden wir bereits von Rainer Rothhoff und einigen anderen erwartet. Wir relaxten in der Abendsonne und schlugen unsere Zelte auf. Am Abend saßen wir Jugendlichen zusammen und hörten Musik bevor es dann in die Zelte zum Schlafen ging, denn für den nächsten Morgen war viel geplant.

Pepelow_2015_1 Pepelow_2015_2 Pepelow_2015_5   
Am Samstag früh begann der Tag mit Regen, der uns nach dem Frühstück jedoch nicht davon abhielt die Kurse und das Jugendtraining zu planen. Um 11 Uhr ging es dann aufs Wasser. Wir hatten guten Wind und viel Spaß, jedoch gab es relativ viel Wellengang für die Anfänger, die sich aber wacker geschlagen haben. Leider brach mir eine Camberlatte, weswegen ich das Jugendtraining abbrechen musste. Nach dem Training tricksten wir mit Janniks Funboard noch ein bisschen bevor wir dann am Abend grillten und ein kleines Lagerfeuer machten.
Am Sonntag schlief der Wind langsam ein. Trotzdem trainierten wir fleißig. Am Abend grillten wir wieder in fröhlicher Runde. Julika hatte ein paar sehr scharfe Chilis mitgebracht und es gab einen kleinen inoffiziellen Wettbewerb. Einige mussten nach dem Grillen schon abreisen.

Pepelow_2015_3Pepelow_2015_4Pepelow_2015_6
Jonas, Felix, Janka, Lilly und ich zogen los um Holz zu suchen, um nachts am Strand ein Lagerfeuer zu machen. Nach und nach gesellten sich auch die Anderen und sogar einige der Erwachsenen dazu. Wir saßen lange am Feuer, bis uns schließlich das Holz ausging.
Montag frischte der Wind nochmal gegen Mittag auf und alle noch verbliebenen hatten noch eine tolle Surfsession bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten.
Alles in Allem war es eine tolle Reise bei der sich jeder gut amüsiert hat und das Surfen nicht zu kurz gekommen ist!!! Finn Kroll